Präsenzveranstaltung

Fallkonzeption und Therapieplanung

calendar_month

Samstag, 2. Dezember 2023

schedule

10:00 – 17:00 Uhr

school

Fachrichtung: KJP

numbers

Nummer: KJP-19

calendar_month

Jahrgang: 2022

event_upcoming

Ausbildungsjahr: 2. Ausbildungsjahr

person

Dozent(in): Georg Piller

workspace_premium

Theorie: 8 Unterrichtseinheiten

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
Geschlossen
Starten
Sie haben derzeit keinen Zugriff.

Die Planung und Durchführung einer Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen  erfordert neben der Berücksichtigung richtungweisender störungsspezifischer Behand- lungsleitlinien eine fundierte Verhaltensdiagnostik und Fallkonzeption. 

Inhalt des Seminars ist die Vermittlung theoretischer Inhalte und Methoden zur Fallkonzeption in der Zusammenarbeit mit dem Kind/Jugendlichen und Bezugspersonen. Die für  den Einzelfall erforderliche Anpassung (Erarbeitung individueller Therapieziele, Hierarchisierung von Therapiezielen, Wahl Interventionsmethoden etc.) wird an unterschiedlichen  Fallbeispielen demonstriert.

Literatur zur Seminarvorbereitung:

Borg-Laufs, M. (2006). Störungsübergreifendes Diagnostik-System für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
(SDS-KJ). Manual für die Therapieplanung. Tübingen: dgvt
Sulz, S. K. D. (2017). Verhaltensdiagnostik und Fallkonzeption. München: CIP-Medien

Scroll to Top