Präsenzveranstaltung

Kognitive Therapiemethoden

calendar_month

Sonntag, 18. Februar 2024

schedule

10:00 – 17:00 Uhr

school

Fachrichtung: KJP

numbers

Nummer: KJP-29

calendar_month

Jahrgang: 2022

event_upcoming

Ausbildungsjahr: 2. Ausbildungsjahr

person

Dozent(in): Michaela Achberger

workspace_premium

Theorie: 8 Unterrichtseinheiten

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
Geschlossen
Starten
Sie haben derzeit keinen Zugriff.

Der Praxiskurs vermittelt – historisch aufgebaut – theoretische Grundlagen kognitiver  Verhaltenstherapie wie die Theorien von Ellis, Beck und Meichenbaum. In praktischen  Übungen und Rollenspielen haben die Teilnehmer Gelegenheit, eigene Erfahrungen im  Umgang mit Verfahren der Selbstregulation, des mentalen Übens sowie der kognitiven  Umstrukturierung zu machen. Prinzipien des Selbstmanagement-Ansatzes nach Kanfer,  der Anwendung von verdeckten Verfahren, Problemlösetrainings und sokratischem Dia- log werden praxisnah dargestellt bzw. eingeübt. Dabei werden Störungsspezifität, Altersabhängigkeit und kognitive Voraussetzungen berücksichtigt

Literatur zur Seminarvorbereitung:

Schneider, S., Margraf, J. (Hrsg.), (2018). Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Band 3: Störungen im Kindesund Jugendalter, Springer, Heidelberg.
Schlarb, A.A., Stavemann, H.H. (2019). Einführung in die KVT mit Kindern und Jugendlichen. Beltz, Weinheim.

Scroll to Top