Präsenzveranstaltung

Krankheitsbild und Behandlung Pathologisches Spielen

calendar_month

Samstag, 24. Februar 2024

schedule

10:00 – 17:00 Uhr

school

Fachrichtung: PPT

numbers

Nummer: AB28

calendar_month

Jahrgang: 2021

event_upcoming

Ausbildungsjahr: 3. Ausbildungjahr

person

Dozent(in): Robert Schöneck

workspace_premium

Theorie: 8 Unterrichtseinheiten

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Nicht eingeschrieben
Preis
Geschlossen
Starten
Sie haben derzeit keinen Zugriff.

Literatur

Bachmann, M, & El-Akhras, A. (2014). Glücksspielfrei – Ein Therapiemanual bei Spielsucht (2. Auflage). Springer (Verlag).

Bilke-Hentsch, O. (Hrsg.), Wölfling, K. (Hrsg.), Batra, A. (Hrsg.) (2014): Praxisbuch Verhaltenssucht: Symptomatik, Diagnostik und Therapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Thieme Verlag.

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.) (2023). Jahrbuch Sucht 2022. Neuland: Geesthacht.

Füchtenschnieder, I. & Petry, J. (2007). Game over – Ratgeber für Glücksspielsüchtige und ihre Angehörigen, Lambertus.

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.) (2023). Glücksspielatlas 2023. LD Medienhaus Ahaus

Grüsser, S. & Albrecht, U. (2007). Rien ne va plus – wenn Glücksspiele Leiden schaffen. Huber.

Hayer, T., Meyer, G., von Meduna, M. & Brosowski, T. (2014). Social Gambling: Theoretische und empirische Erschließung eines neuen Forschungsfeldes [Abstract]. Sucht, 60, Suppl. 1, 55.

F. H. Kanfer, H. Reinecker, D. Schmelzer (2012). Selbstmanagement-Therapie: Ein Lehrbuch für die klinische Praxis. 5., korr. und durchges. Auflage. Springer, Berlin/ New York

Kulbartz-Klatt, Y,. Bents, D., Sebastian-Rabel, R. , Lindenmeyer, J. (2011). Pathologisches Glücksspiel – Therapiematerialien, in: Lindenmeyer, J. (Hrgs.): Therapie-Tools Offene Gruppe 2, Beltz.

Lindenmeyer, J. (2018). Rückfallprävention. In J. Margraf (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Band 1 (4. Aufl.). Berlin: Springer (S.616-640).

Miller, WR. & Rollnik, S. (2015). Motivierende Gesprächsführung. Lambertus: Freiburg.

Michael Broda (Redaktion) (1/2017; 18. Jahrgang): Psychotherapie im Dialog: Störung der Selbstkontrolle. Thieme Verlag.

Müller A., Wölfling W., Müller K.W. (2018). Verhaltenssüchte – Pathologisches Kaufen, Spielsucht und Internetsucht. Hogrefe.

Petry, J. (2003). Pathologische Glücksspielverhalten: Ätiologische, psychopathologische und psychotherapeutische Aspekte, Neuland.

Petry, J. (2003). Glücksspielsucht, Hogrefe.

Premper V., Sobottka B. (2015). Pathologisches Glücksspiel, Beltz.

Schneider, R. (2017). Die Suchtfibel. Schneider: Bartmannsweiler.

Nach oben scrollen