Präsenzveranstaltung

Psychosen/Schizophrenie

calendar_month

Samstag, 3. Juni 2023

schedule

10:00 – 17:00 Uhr

school

Fachrichtung: KJP

numbers

Nummer: KJP-41

calendar_month

Jahrgang: 2023

event_upcoming

Ausbildungsjahr: 1. Ausbildungsjahr

person

Dozent(in): Tobias Hellenschmidt, Stefanie Leopold

workspace_premium

Theorie: 8 Unterrichtseinheiten

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
Geschlossen
Starten
Sie haben derzeit keinen Zugriff.

Psychosen und Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis stehen bedauerlicherweise nicht im Mittelpunkt psychotherapeutischer Bemühungen. Da es sich jedoch um oft chronische, rezidivierende und schwerwiegende Störungen handelt, ist eine komplexe  Intervention notwendig, die verhaltenstherapeutische Maßnahmen zwingend einschließt.  Das Seminar widmet sich zunächst allgemeinen Grundlagen psychotischer Erkrankungen,  der Schwerpunkt wird darauf gelegt, psychotische Symptome zu erkennen und zu differenzieren.

Der zweite Teil des Seminars widmet sich der Psychoedukation und den spezifischen  verhaltenstherapeutischen Interventionen, die praktisch auch geübt werden.

Literatur zur Seminarvorbereitung:

Bechdolf, A., Gross, S., Güttgemanns, J., Pützfeld, V. (2010). Kognitive Verhaltenstherapie bei  Personen mit erhöhtem Psychoserisiko. Ein Behandlungsmanual. Bern: Huber

Scroll to Top