Präsenzveranstaltung

Systemische Therapie – Termin FÄLLT aus!

calendar_month

Sonntag, 3. März 2024

schedule

10:00 – 17:00 Uhr

school

Fachrichtung: KJP

numbers

Nummer: KJP-54

calendar_month

Jahrgang: 2021

event_upcoming

Ausbildungsjahr: 3. Ausbildungjahr

person

Dozent(in): Maximilian Schwarz

workspace_premium

Theorie: 8 Unterrichtseinheiten

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
Geschlossen
Starten
Sie haben derzeit keinen Zugriff.

Psychotherapeutische  Behandlung  legt  nahe,  einen  systemischen  Blick  zu  entwickeln  und Patienten nicht nur individuell, sondern umfassender als Teil einer (Herkunfts- oder  Gegenwarts-)Familie und als Mitglieder anderer wichtiger sozialer Systeme zu betrachten. Der Workshop soll einladen, sich mit dem systemischen Ansatz, einigen zentralen  Konzepten und seiner Bedeutung und Nützlichkeit auch für verhaltenstherapeutische  Interventionen zu beschäftigen. Dabei wird auch das therapeutische System aus einem systemischen Blickwinkel betrachtet. An einigen ausgewählten Beispielen (z. B. Genogramm,  zirkuläres und lösungsorientiertes Befragen, therapeutische Interaktionsgestaltung unter  systemischer Perspektive) wird versucht, die Nützlichkeit systemischen Denkens im Kontext verhaltenstherapeutischer Interventionen aufzuzeigen. Hilfreich zur Vorbereitung:  http://homepage.ipzf.de/Familientherapieschulen.htm.

Literatur zur Seminarvorbereitung:

Lieb, H. (2014). So hab ich das noch nie gesehen: Systemische Therapie für Verhaltenstherapeuten. Heidelberg: Carl Auer
Kindl-Beilfuß, C. (2021). Fragen können wie Küsse schmecken. Heidelberg: Carl Auer
Schweitzer, J., von Schlippe, A. (2013). Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I – Das Grundlagenwissen. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht
Schweitzer, J., von Schlippe, A. (2013). Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II – Das störungsspezifische Wissen. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Scroll to Top